Wir Kiwu-Blogger(innen) sind alle verschieden, mal mehr, mal weniger. Die eine wollte schon immer Kinder, die andere erst seit ein paar Jahren. Die eine ist Chefin über 100 Angestellte, die andere putzt bis in die späten Abendstunden. Die eine kennt keine Geldsorgen, die andere muss auf jeden Cent achten. Die eine ist immer nur auf High Heels unterwegs, die andere fühlt sich am wohlsten in Gummistiefeln. Die eine ist gerade einmal Mitte 20, die andere feiert gerade ihren 40. Geburtstag. Die eine ist knallhart, die andere hochsensibel. Dennoch haben wir da dieses eine Schicksal, das uns verbindet, das uns auf eine Ebene stellt! Und damit sind wir uns plötzlich nicht mehr fremd – wir sind Geschwister in unserem Schicksal! Blogschwestern!

Mittwoch, 18. Februar 2015

Herzlich Willkommen "Frau Planungeduld"!

Heute haben wir wieder eine neue Blogvorstellung für Euch: Herzlich Willkommen, Frau Planungeduld!



Hallo zusammen,
ich bin Frau Planungeduld - wie mein Name schon sagt, habe ich eigentlich immer gerne einen Plan. Am Besten noch einen Plan B und C - wofür hat das Alphabet den 26 Buchstaben! Leider habe ich eine etwas schwierige Eigenschaft für eine Kinderwünschlerin - die Ungeduld! Mit meinem Lieblingsmann bin ich nun über 10 Jahre zusammen. Unser Plan war die Pille abzusetzten und möglichst bald schwanger zu werden. Mit nun 28 Jahren dachte ich wird das kein Problem. Aber da tat sich gar nichts. Nach vielen Arztbesuchen die Diagnosen Hypothyreose, Insulinresistenz und ein Lehrbuchfall für das PCO-Syndrom. Also Plan B: Stimulation mit Clomifen. Auch das wollte bei mir nicht anschlagen. Plan C: Ab in die Kiwu-Klinik und Stimulation mit Gonal-F. Leider hat auch das nicht funktioniert. So nun sind wir bei Plan D angelangt: IVF!
In meinem Blog https://frauplanungeduld.wordpress.com/ freue ich mich vorallem auf den Austausch mit anderen (leider) Betroffenen. Denn am Anfang hatte ich das Gefühl ich bin mit dem unerfüllten Kinderwunsch ganz allein. Aber ich habe gemerkt, nachdem ich viele Blogs ganz still gelesen habe, dass ich nicht alleine bin. Ihr seid da - und ich freue mich darauf, dass wir uns gegenseitig unterstützen können. Denn niemand kann unsere Situation so gut nachvollziehen wie wir selbst. Und somit freue ich mich darauf, dass ihr mir bei meinem Plan D folgt!
Eure Frau Planungeduld


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen